Offizieller Newsletter!

Der offizielle Newsletter von Rebecca Pidgeon wurde heute wiederbelebt und wird damit sicherlich auch in Zukunft wieder interessante Ankündigungen enthalten. Wer ihn noch nicht abonniert hat, kann sich hier eintragen lassen.

Neuer Youtube-Kanal von Rebecca Pidgeon

Über einen Tweet erfuhr ich heute von einem neuen Youtube-Kanal von Rebecca: „Rebecca Pidgeon Rocks the vine“ ist der offizielle Youtube-Channel der Tour „Wine, Women and Song“-Tour und beinhaltet derzeit drei Videos. More to come, so hoffe ich doch!

Farm Aid

Rebecca Pidgeon trat kürzlich im Rahmen der von Willie Nelson ins Leben gerufenen Farm Aid-Veranstaltung auf und gab im Vorwege zusammen mit ein kurzes Interview. Über Ihren Tag dort berichtet Rebecca selbst in ihrem Blog bei der Huffington Post. „Roll me up and Smoke Me When I Die.„

Liveauftritt per Webcast in Kulak’s Woodshed

Rebecca Pidgeon tritt am 9. Dezember 2010 um 09:30 Uhr unserer Zeit in Kulanz Woodshed in North Hollywood, Kalifornien auf und es gibt einen Webcast über den man den Auftritt live im Netz ansehen kann. Das werde ich mir wohl geben. Hier der Link zum Webcast.

The New Yorker: woman with a van

Der New Yorker betitelt mit „Woman with a van“ einen Artikel über Rebecca Pidgeons Frühlingstournee, der etwas kürzer als meine Übersetzung von Rebeccas Blog ist, dafür aber nicht weniger unterhaltend verfasst wurde.

Rebeccas Frühlingstournee

Rebecca Pidgeon hat auf dem Onlinemagazin Blurt ihr Spring Tour Diary mit dem Titel „TOUR. EAT. LAUGH. EAT. BATHE. EAT.“ veröffentlicht, welches eine Zusammenfassung der ausführlichen und wesentlich freizügigeren Beiträge ihres Blogs ist. In ihrem Blog bezeichnet sie ihre Tour als Rebecca Pidgeon Tour to end hunger (of the band members). 😉 Rebecca tourte zusammen […]